Aktueller Stand 2/2

Unterschriften-Aktion

Positive Rückmeldungen aus ganz Schwalheim

Ein ganz herzlicher Dank an unsere Unterschriftensammler. Denn in den letzten Tagen waren bereits hilfsbereite Unterstützer oft in eisiger Kälte in ganz Schwalheim unterwegs und haben Unterschriften gesammelt. Das führte innerhalb von 2-3 Tagen dazu, dass wir bereits mehr als 250 Unterschriften gegen die Bebauung sammeln konnten. Davon sind wir richtig begeistert.

Damit wir die noch fehlenden Gebiete mit Unterschriftlisten bearbeiten können, benötigen wir weitere freiwillige Helfer.

Um wirklich alle Schwalheimer anzutreffen, müssen wir mindestens 2-3 mal zu unterschiedlichen Zeiten durch den Ort gehen.

Unser Ziel ist es, bis zur “Bürger-Info-Veranstaltung“ am 10.02.2020 eine signifikante Anzahl Unterschriften einzusammeln.

Stammtisch

Unser BI-Stammtisch findet regelmäßig Montags um 19.30 Uhr in der Mehrzweckhalle, An der Faulweide 1, 61231 Bad Nauheim statt.

Wir konnten bisher immer eine gute Beteiligung in unterschiedlichster Besetzung verzeichnen. Mit guten Gesprächen sowie Speis und Trank von unserem Wirt Gagik konnten Informationen ausgetauscht und die kommenden Schritte besprochen werden. So wurden sehr viele Dinge organisiert, wie z.B. die Unterschriftensammlung und Protest-Banner Aktion. 

Protest-Banner

Eines der Ergebnisse aus unserem Stammtisch ist die Protest-Banner Aktion unter dem Motto „FINGER WEG! Von unserer Natur“ Die Banner können auf unserer Homepage oder bei einem unserer Stammtische bestellt werden.

Nach unserer BI-Versammlung haben wir neue Gäste beim Stammtisch begrüßen dürfen, die auch gleich ein Protest-Banner bestellt haben. Das freut uns besonders! 

Am Mittwoch wurden die ersten Protestbanner in den unterschiedlichen Größen bei der Druckerei bestellt und darüber hinaus noch Aufkleber sowie Buttons zum Anheften an Kragen oder Jackentasche. 
PROTEST-BANNER – BESTELLEN

Protest-Brief

Schreiben Sie den Verantwortlichen einen Protest-Brief 

Damit die Politik von Ihrer Meinung erfährt ist es sehr wichtig diese auch kund zu tun.Schreiben Sie daher den verantwortlichen Politikern Ihre Meinung in einem Brief.

An wen Sollten Sie schreiben und was?Die Gremien die als nächstes Entscheidungen treffen sind:
  • Magistrat der Stadt Bad Nauheim
  • Ortsbeirat Schwalheim

Daher ist es wichtig an diese beiden Gremien Ihren Protest zu richten.

Im Folgenden finden Sie die Links zu den Adressen.

Weiterhin stellen wir Ihnen einen Musterbrief bereit, welchen Sie gerne verwenden sowie verändern und ergänzen dürfen.

Vorlagen

Offene Vorlage zum bearbeiten
Text zum kopieren und einfügen

Homepage

Unsere Homepage wurde in den Bereichen Argumente > Straßen & Verkehr umfangreich erweitert und um interessante Zeitungsartikel zu dem Thema ergänzt. Die Seite Mitmachen wurde komplett überarbeitet. Weiterhin ist die Seite Argumente > Umwelt hinzugekommen, welche allerdings noch in Bearbeitung ist. Weitere Seiten folgen in Kürze.


Persönliche Berichte

Wir würden gerne der BI eine persönliche Note geben und möchten in diesem Zusammenhang fragen wer sich vorstellen könnte einen persönlichen Bericht zu schreiben, welchen wir auf der Homepage veröffentlichen dürfen. In diesem sollte es weniger um Politik gehen, sondern eher warum derjenige das Gebiet so schätzt.

Wir würden nur den Vornamen nennen sowie ein Bild des Verfassers auf die Homepage stellen.

 
Neuer Terminkalender mit Abo-Funktion

Auf der Seite Termine haben wir einen neuen Terminkalender eingebaut. Dieser hat eine Abo-Funktion, sodass Sie bei neuen Terminen oder Termin Aktualisierungen eine Nachricht erhalten. Für technisch Versierte ist es auch möglich, unseren Kalender direkt mit Ihrem Smartphone-Kalender zu synchronisieren.
 

WhatsApp Gruppe

Es gibt nun auch eine WhatsApp Gruppe „Die Wettertaler“, in der wir Neuigkeiten, Anregungen usw. viel schneller besprechen können.

Wenn Sie gerne in diese Gruppe aufgenommen werden möchten schreiben Sie uns eine kurze Mail an kontakt@wettertaler.info und teilen uns Ihre Mobilnummer mit.

Kontaktaufnahme Nabu und BUND schwierig

Die Kontaktaufnahme zu Nabu und BUND gestaltet sich komplizierter als gedacht. Wir haben entweder keine Antwort erhalten oder sind immer wieder bei Dr. Düvel gelandet, der sich uns gegenüber nicht eindeutig äußert.

Da sich der Themenbereich durchaus komplex gestaltet, bräuchten wir hierfür noch dringend Unterstützung in Form eines Koordinators für Naturschutz. Wenn Sie sich zutrauen sich diesem Themenbereich widmen zu können und ein wenig Zeit mitbringen, würden wir uns freuen von Ihnen zu hören.

Anfrage weiterer BIs wegen Kooperation

Wir haben von einem BI-Verband BIONALES e.V. eine Anfrage erhalten, ob wir an einer Kooperation von Bürgerinitiativen interessiert sind, die sich vorwiegend um Bodenschutz kümmern und gegen die Versiegelung wertvoller Böden sind. Am 29. Januar findet eine Veranstaltung des Vereins statt, zu der wir herzlich eingeladen wurden. Da bisher nicht feststand, ob die Ortsbeiratssitzung am 29. Januar stattfindet oder nicht, haben wir nicht zugesagt. Allerdings haben wir Herrn Karl Moch zu unserem Stammtisch am kommenden Montag, den 27. Januar 2020 eingeladen, um ein Gespräch zu führen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Wettertaler

Bürgerinitiative "Die Wettertaler"zum Erhalt des Wettertals und gegen die Bebauung "Auf dem Forst" in Schwalheim

Newsletter

Wir sind sozial