Fragen an den Ortsbeirat

Frage 1.

Warum vertritt der Ortsbeirat offensichtlich eine Bebauung der Gemarkung “Auf dem Forst” ohne sich vor den Abstimmungen neutral zu stellen und sich mit den Argumenten der Bürger auseinanderzusetzen?


Frage 2.

Hat sich der Ortsbeirat mit den Argumenten der BI “Die Wettertaler” auseinandergesetzt und hat sich eine Meinung gebildet? Wenn ja, wie sieht diese aus?


Frage 3.

Frankfurter Bogen – wie steht der Ortsbeirat zu dieser Thematik? Andere Kommunalpolitiker schützen die eigenen Bürger gegen dieses Vorhaben, wie steht es um Bad Nauheims/Schwalheims Politiker?


Frage 4.

Kindergarten und Schulen sind bisher auch ohne Baugebiet gut besucht. Eine Erweiterung der Schule ist nicht möglich. Laut Landrat Weckler wäre es möglich, dass Kinder bei unzureichender Kapazität dann mit dem Bus nach Rödgen gefahren werden müssten. Wenn nun zusätzlich das Dingeldein Gelände erschlossen wird, sollte dieses Szenario noch wahrscheinlicher werden. Wie stehen Sie zu diesem Punkt? Das Beispiel “Bad Nauheim Süd” zeigt sehr deutlich, dass man die Planung der Kindergartenplätze nicht im Griff hat.


Frage 5.

Diverse Mitglieder des Ortsbeirats haben an mindestens einer unserer Veranstaltungen teilgenommen, und waren größtenteils auch mit uns im Gespräch. Wir hätten erwartet, dass der Ortsvorsteher auch einmal mit uns das Gespräch sucht. Warum ist das nicht geschehen?


Frage 6.

Hat der Ortsbeirat seit dem 11. Dezember 2019 Informationen über das geplante Baugebiet erhalten? Wenn ja, welche?


Frage 7.

Wie bewertet der Ortsbeirat die mehr als 700 Unterschriften gegen eine Bebauung?Wie stellen die Mitglieder des Ortsbeirates sicher, dass sie den Bürgerwillen entsprechend berücksichtigen/würdigen?


Frage 8.

Ist es gewährleistet, dass der Ortsbeirat die Schwalheimer Bürger vor einer potentiellen Abstimmung im Ortsbeirat informiert? Seit Dezember gab es ja im Prinzip nur zwei Ortsbeiratssitzungen.


Frage 9.

Wann und wie berät sich der Ortsbeirat, wie er sich zu einem potentiellen Aufstellungsbeschluss positioniert?

Lesen Sie hier die Antworten der Ortsbeiratsmitglieder.

Kommentar

  • Hans-Jürgen Englert

    Am 14.3.2021 sind Kommunalwahlen und können da die „Quittung/en“ erwarten. Die Parteien „basteln“ schon an den Listen. Wir sollten auch Kandidaten für den Ortsbeirat stellen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Wettertaler

Bürgerinitiative "Die Wettertaler"zum Erhalt des Wettertals und gegen die Bebauung "Auf dem Forst" in Schwalheim

Newsletter

Wir sind sozial

Rechtliches