Antworten der Ortsbeiratsmitglieder zu unseren Fragen

Antworten-Fragen-Ortsbeirat

Hier noch die am 25.08.2020 nachgereichten Antworten von Ortsvorsteher Klaus Englert

Hallo Uwe

Ich bin erst seit wenigen Tagen aus meiner Reha zurück und hatte versprochen die gestellten Fragen noch zu beantworten:
Zu1
Die finale Entscheidung ist nach wie vor in der Diskussion.Das wir uns mit den
Argumenten der BI nicht befasst haben
kann ich beim besten Willen nicht bestätigen.Die Entscheidung trifft letztendlich die SVV
Zu2
Mi1 beantwortet
Zur3
Sich mit dieser Thematik zu beschäftigen ist Aufgabe des Fachbereiches in der Verwaltung
Zur4
Was die Planung von Schul- und Kinderplätzen betrifft habe ich vollstes
Vertrauen in unsere Verwaltung.Hier sind wir Vorzeigekommune
Zu 5
Ich war sehr wohl involviert und habe auch an einigen Sitzungen teilgenommen. An Sitzungen der BI fehlte mir eine Einladung.Zudem war
ich gesundheitlich stark angeschlagen und bitte hier um Verständnis.Gerade habe ich noch eine Reha hinter mir.
Zu6
Nein
Zu7
700 Unterschriften haben Potential .Sind aber nicht der Bürgerwille
Zu8
Alle Sitzungen sind öffentlich
Fam Kreuter ist seit Jahren interessierter Teilnehmer
Zu9
DerAufstellungsbeschluss kann nur vom Magistrat kommen .Wir leben in
einer Pandemie ,deren Ende noch nicht
abzusehen ist.
Und das hat höchste Priorität
Das Wichtigste ist gesund zu bleiben
dass ich allen Leuten der BI von Herzen
wünsche
Ihr/Euer Ortsvorsteher
Klaus Englert

Teile diesen Beitrag

Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Wettertaler

Bürgerinitiative "Die Wettertaler"zum Erhalt des Wettertals und gegen die Bebauung "Auf dem Forst" in Schwalheim

Newsletter

Wir sind sozial